Schlagwort: X100

Fuji zwischen X100 und XE3

Es ist alles da, was das Herz sich wünscht. Die puristische Fuji X100 bietet puren Fotospass und die neuere Fuji XE3 bietet die Flexibilität und die neuen und alten Möglichkeiten, die eine Kamera mit Festbrennweite nicht hat.

60 Jahre Fotografie pur: Winter in Rüdesheim 1956 – Die Welt auf dem Sensor 2016

Henri Cartier-Bresson hat ein Foto gemacht mit dem Titel Winter in Rüdesheim. Dabei handelt es sich nicht um Streetfotografie, höchstens um Streetsfotografie. Wenn wir aber deutsch sprechen wollen ist Landschaftsfotografie oder Still-Fotografie eher eine richtige Bezeichnung. Für dieses Foto hat er keine Kamera mit Monitor benutzt sondern einen optischen Sucher ohne weitere Hilfsmittel, höchstens für…

Power the moment – Streetfotografie als Sucherfotografie

Hat bei Fuji auch das neue Image der Streetfotografie gesiegt? Fuji hat eine Roadshow und eine School im Angebot, wo einige Dozentinnen und Dozenten die neuen Kameras vorführen sollen. Zielgruppen sind offenkundig Kunden mit Interesse an Fashion, Porträt und anderen Themen. Aber nicht für Street so wie es aussieht. Vielleicht liegt es daran, daß Fuji…

Im Suchermodus zwischen Trend und Werbung

Persönliche Blicke auf die aktuelle fotografische Situation Der Mut von Fuji und der Unmut der Käufer Es gibt aktuell (11.01.2012) keine echten innovativen Neuerungen bei Digitalkameras. Das letzte Mal betrat Fuji mit der X100 Neuland und da muß noch etwas getan werden im Bereich Firmware, um daraus eine längerfristige Entwicklung zu machen. Der Versuch mit…

Wo bleibt die Firmware? Beispiele für Modellpflege und Philosophie in der Kameraindustrie

Eine persönliche gedankliche Skizze in einer Zeit der fotografischen Unübersichtlichkeit Im Zeitalter der Software-Fotos Im digitalen Zeitalter sind Kameras nicht mehr nur von der Optik abhängig. Hinzu kommen zusätzlich der Sensor und die Software. Die Software regelt das Zusammenspiel aller Komponenten (Firmware). Man könnte sogar von Software-Fotos sprechen. Daher ist es unerläßlich, sich die Frage…

Der Abschied vom Messsucher

Früher war es das Element für meditative Ruhe in der Fotografie. Heute habe ich Abschied davon genommen – nicht von der Ruhe sondern vom Messsucher. Wir alle wissen ja, dass Leica M Kameras benutzt werden müssen, damit sie nicht verharzen. Also nahm ich heute meine M6 und machte ein paar Fotos. Dabei fiel mir auf,…