Schlagwort: photovoice

Wie wird man Dokumentarfotograf?

Ein Beispiel – mein Beispiel Früher habe ich Bücher geschrieben über den Nationalsozialismus, die Gewerkschaftsbewegung, das Leben der kleinen Leute im Arbeitsleben, Ausstellungen organisiert, Lernsoftware entwickelt und Seminare zu Themen wie „Global denken vor Ort handeln“ geleitet. Nach der Grenzöffnung 1989 qualifizierte ich Menschen und half, in Umbrüchen neue Lebensorientierungen zu finden und dann wechselte…

Von der Waffe zur Partizipation? – Die Methode Photovoice

Visuelle Kommunikation Wir leben immer mehr in einer visuellen Welt. Wir machen uns Bilder von der Welt und wir erhalten Bilder, die wir sehen sollen. Was sehen wir? Sehen wir die Dinge in unserem Kopf oder sehen wir die Dinge um uns herum? Die traditionelle sozialdokumentarische Fotografie dokumentierte soziale Zustände. Die Bilder sollten über die…