Vom Sehen zum Schnappschuss und zur Sozialfotografie

Schnappschuss, Streetfotografie, Sozialfotografie – unterschiedliche Ansprüche an die Fotos vom individuellen Ausdruck bis zur Dokumentation sozialer Situationen.

Aber man muß das Sehen erst lernen und das geht über den Kopf. Ich habe meinen Weg und einen Blick auf meine Ergebnisse in diesem Bild zusammengefaßt.

Für mich ist Lesen und Anschauen wesentlich gewesen. Dadurch erhielt ich meinen Blick. Das Problem dabei ist nur, daß man jetzt immer so in die Welt blickt. Daher ist es wichtig auch neue Perspektiven durch neue Themen zu sehen – sonst bleibt man visuell stehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.