Gleitsichtbrille und Display – zwei Welten treffen sich

Kennen Sie das? Sie wollen mit der Digitalkamera ein Foto machen. Sie nehmen die Kamera in beide Hände, halten sie weit vor sich und schauen auf den Monitor. Und dann fängt das mit der Gleitsichtbrille an. Die muss ja genau so von beiden Augen fixiert werden wie beim Lesen. So geht der Kopf schön hin und her und wenn das Display noch spiegelt dann gute Nacht.
Deshalb liebe ich die optischen Sucher. Ich schaue durch und drücke ab. Leider haben dafür immer weniger Kamerahersteller Verständnis obwohl immer mehr Brillenträger fotografieren. Vielleicht sollten die Gleitsichtbrillenträger mal eine Fangruppe bei Facebook für optische Sucher aufmachen….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.